Gute Gründe, um zu glauben.

  1. Weil keiner beweisen kann, dass es Es nicht gibt.
  2. Weil ein jeder an etwas glauben muss.
  3. Atheismus – wo kämen wir da hin???
  4. Wenn du dich nicht an die 8 Am-Liebsten-Wäre-Mirs hältst, gehst du dann einfach Leute umbringen, ausrauben und vergewaltigen?
  5. Es gibt im Pastafarianismus keine Dogmen.
  6. Nach dem Tod kommen die Pastafaris in den Bierhimmel. Dort befindet sich ein Biervulkan und eine Stripperfabrik.
  7. Der Pastafarianismus fördert wissenschaftliche Weltanschauungen.
  8. Die Pastafaris befürworten alles was gut ist und lehnen alles ab, was nicht gut ist.
  9. Toleranz, Glaubensfreiheit, Gleichberechtigung sind Werte, die uns Pastafaris sehr wichtig sind.
  10. Der Pastafarianismus ist die friedlichste Religion, die es gibt.
Werbeanzeigen